Startseite

 25-jahre-20x15

Liebe Leserinnen und Leser unserer Zeitschrift 

In der VHS REGION Lüneburg gibt es seit 1991 eine Arbeitsgemeinschaft,
die die Zeitschrift AUSBLICK erarbeitet.
Diese erscheint viermal im Jahr und wird kostenfrei verteilt.
Wir, die Mitglieder dieser Gruppe, kommen aus unterschiedlichen Berufen, haben einen reichen Erfahrungsschatz und in unserem Leben viel erlebt. Jetzt möchten wir unseren Ruhestand sinnvoll gestalten. Uns alle eint die Freude am Schreiben und die Neugier auf das Leben.
Was bedeutet es eine Zeitschrift zu machen?
Man braucht Ideen und Fantasie für ein Thema, die Texte, Fotos, Anzeigen und viel Erfahrung mit dem PC, denn ohne ihn geht heute nichts mehr. Texte, Fotos, Layout und Druck werden heute mit Hilfe des Computers bearbeitet und fertig gestellt.
Jede neue Ausgabe ist eine Herausforderung, der wir uns mit Freude stellen. Wir enthalten uns jedoch jeder parteipolitischen oder konfessionellen Aktivität.
Wenn wir dann unser Kind, die fertig gedruckte Ausgabe, in den Händen halten, ist es für alle eine große Befriedigung.
Zusätzlich haben wir diese Internetseiten geschaffen, um unseren Leserkreis zu erweitern. Wir bieten Ihnen darin Informationen über unsere Redaktion, unsere Arbeit und die bisherigen Themen an. Die aktuelle Ausgabe lässt sich als PDF-Datei lesen oder herunterladen.
Es wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern
Die AUSBLICKER

 
Unser aktuelles Thema: Dankbarkeit

Dinge, für welche wir dankbar sind, haben sich gewandelt. Waren die Menschen 1945 noch von Dank erfüllt, wenn sie ein Dach über dem Kopf und satt zu essen hatten, sind es heute andere Gründe, die in uns das Gefühl der Dankbarkeit auslösen. Heute sind viele Dinge normal und selbstverständlich. Dankbarkeit beruht auf persönlichen Erfahrungen, Erlebnissen und finanziellen Gegebenheiten.
Lesen Sie dazu Beiträge in diesem Heft.
Hier gelangen Sie zu unserer aktuellen Printausgabe.
Bitte diesen Link anklicken:    AUSBLICK

Beispiele für Verbandzeitschrift

04a-stadtpanorama-de

Impressionen aus Hildesheim

Eine Reise nach Hildesheim 2016, um sich zu bilden? Da gibt’s doch ganz andere bildungsmagnetische Anziehungspunkte! Doch was sich die AUSBLICK-Redaktion in den Kopf setzt, das zieht sie durch. Und ehrlich gesagt: Hildesheim war cool! Wer weiß schon, dass dieses Städtchen berühmt ist für seine zwei Weltkulturerbestätten St. Michaelis und den Mariendom sowie seines Roemer-Pelizaeus-Museums. Wenn dann noch eine professionelle Stadtführerin und Museumskennerin aus der Redaktion ihr Wissen mit Herzblut beisteuert, ist Hildesheim ein Genuss.
Fotos der Bildungsreise: klicken Sie diesen Link an Hildesheim oder stöbern Sie im Archiv unter: Hildesheim